Eine Hochzeitszeitung als liebevolles Geschenk

Eine Hochzeitszeitung ist ein ganz besonderes Geschenk. Die Zeitung beinhaltet sehr persönliche Erinnerungen für das Brautpaar und wird dem frischgebackenen Ehepaar Tränen der Rührung in die Augen treiben. Eine Hochzeitszeitung kann auf ganz unterschiedliche Art und Weise gestaltet werden. Je nach persönlichen Interessen des Brautpaares kann die Zeitung eher wie eine Tageszeitung oder auch in Richtung Modemagazin gestaltet werden. Die Anfertigung einer solchen Zeitung kann recht aufwendig werden.

Am besten bilden Sie ein Team aus mehreren Leuten und verteilen die Aufgaben untereinander. Im Idealfall besteht Ihr Redaktionsteam sowohl aus Familienmitgliedern, als auch aus guten Freunden. So erhalten Sie die größtmögliche Vielfalt an Informationen über das Brautpaar. Planen Sie unbedingt genügend Zeit ein, damit die Hochzeitszeitung am Ende perfekt wird und Sie keine Kompromisse eingehen müssen. Denn nicht nur der Inhalt der Hochzeitszeitung muss stimmen, auch die Zeit für den professionellen Druck muss mit eingeplant werden. Am besten beginnen Sie bereits einige Monate vor der Hochzeit mit dem Sammeln von Ideen und planen ein erstes Treffen mit Ihrem Redaktionsteam. So geraten Sie nicht unter Zeitdruck. Am Ende entsteht ein einzigartiges Erinnerungsstück, das sowohl die Gäste der Hochzeit amüsieren wird, als auch das Brautpaar jederzeit an den wundervollen Tag ihrer Hochzeit erinnert. Im folgenden Teil geben wir Ihnen wertvolle Tipps für die Gestaltung einer Hochzeitszeitung.

Tipps zur Gestaltung einer Hochzeitszeitung

Nach dem Tausch der Trauringe ist eine Hochzeitszeitung wohl das Persönlichste, was einem Brautpaar auf dessen Hochzeit widerfährt. Wenn Personen, mit denen Sie sich eng verbunden fühlen, heiraten, möchten Sie Ihnen natürlich ein einzigartiges Geschenk zur Hochzeit bereiten. Bei der Gestaltung einer Hochzeitszeitung sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Zunächst einmal sollten Sie sich entscheiden, in welcher Form die Zeitung gestaltet werden soll. Soll sie eher die Form einer Tageszeitung haben? Oder doch lieber wie ein Hochglanzmagazin aufgebaut sein? Wenn diese Entscheidung getroffen ist, können Sie sich Gedanken über den Inhalt machen. Sammeln Sie gemeinsam mit Freunden und Familie Ideen für die Hochzeitszeitung. Beim Inhalt der Hochzeitszeitung ist praktisch alles erlaubt. Geben Sie dem Brautpaar zum Beispiel wichtige Ratschläge mit auf den Weg in die Ehe. Auch lustige Anekdoten und Kinderbilder sind in einer

Hochzeitszeitung gern gesehen. Schließlich sollen die Gäste und auch das Brautpaar sich am Tag der Hochzeit amüsieren. Natürlich finden auch liebevolle und ganz persönliche Glückwünsche Platz in der Zeitung. Außerdem ist die Kennenlern-Geschichte des Brautpaares ein beliebter Baustein für die Hochzeitszeitung. Ein Kreuzworträtsel mit individuellen Fragen über die Eheleute beschäftigt die Hochzeitsgäste und sorgt für zahlreiche Lacher. Je nachdem, wie kreativ Sie sind, können Sie auch Horoskope oder ein liebevolles Gedicht für die Brautleute verfassen. Wie Sie sehen, ist bei der Gestaltung einer Hochzeitszeitung praktisch alles erlaubt, solange es nicht unangenehm für das Ehepaar wird.

Die Hochzeitszeitung selber drucken oder drucken lassen?

Wenn Sie eine Hochzeitszeitung gestalten möchten, stellen Sie sich irgendwann die Frage, ob Sie die Zeitung selber drucken und binden oder diese Aufgabe einer professionellen Druckerei anvertrauen. Die Beantwortung dieser Frage hängt von mehreren Faktoren ab: Zum einen spielt die Anzahl der Exemplare und die Größe Ihres Teams eine wichtige Rolle. Wenn Sie hunderte Zeitungen selber drucken und binden möchten, kann das sehr zeitaufwendig werden, je nachdem wie viele Menschen Sie dabei unterstützen. Auch die Kostenfrage spielt eine Rolle. Wenn das Budget sehr knapp ist, sollten Sie die Zeitung selber drucken, da dies meistens die günstigere Alternative ist. Wie Sie sich am Ende auch entscheiden, mit einer selbst gestalteten Hochzeitszeitung bereiten Sie dem Brautpaar eine ganz besondere Freude. Die Erinnerungen an den Tag der Hochzeit werden somit nicht nur bei jedem Blick auf die wunderschönen Eheringe bei dem Brautpaar wiederaufleben, sondern auch die Hochzeitszeitung wird die Gedanken an den schönsten Tag im Leben wieder auffrischen. Auch wenn eine Hochzeitszeitung viel Arbeit mit sich bringt, ist sie eines der schönsten Geschenke, welches Sie einem frisch gebackenen Ehepaar machen können.