Getrennte & geheime Gravuren

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht Ihren Partner am Hochzeitstag so richtig zu überraschen? Mit wundervollen, ewig währenden Worten, die Ihr Liebster oder Ihre Liebste ein Leben lang bei sich trägt?

Dann entscheiden Sie sich für geheime Gravuren!

Wenn Sie Ihr Fischer-Trauringpaar beim Juwelier ausgesucht haben, überlegt sich jeder Partner, welche Worte er dem Anderen mit auf den Weg geben möchte, verrät sie aber dem Partner nicht. Nur dem Juwelier! Dieser unterstützt Sie dabei, die magischen Worte absolut geheimzuhalten!

Nach der Lieferung müssen Sie dann allerdings selbst durchhalten und sich auf die Überraschung am Hochzeitstag freuen!

Wir bieten zwei Verfahren an, die gewählten Worte oder Symbole im Ring zu verewigen:

Die Diamantgravur

Die klassische Variante der Trauring-Beschriftung ist die Diamant-Gravur. Sie hat eine lange Tradition. Meistens beinhaltet sie den Namen des Partners oder einen Kosenamen und das Hochzeitsdatum. Bei der Gravur wird der Text mittels eines Diamantstichels in den Ring übertragen. Die Beschriftung ist immer innen, die Schrift glänzt.

Die Laser-Gravur

Die Lasertechnik hat die Beschriftung der Ringe revolutioniert. Mit dieser Bearbeitungstechnik ist eine sehr persönliche Beschriftung möglich. Die Variationen sind vielfältig. Der Laser überträgt nach digitaler Vorlage die Beschriftung auf den Ring. Die Beschriftung kann je nach Ringmodell innen, außen und seitlich erfolgen. Das Schriftbild ist matt.

Weitere interessante Fakten rund um das Thema Trauringe, finden Sie in unserem Trauring-ABC. Bitte klicken Sie hier.